Bedienungsanleitung
AUDI A1
 Audi MMI   Spracheingabe   Sprachdialogsystem  Adressen nutzen
Das MMI erstellt automatisch zu jedem Kontakt im Adressbuch einen Spracheintrag. Sie können zusätzlich bis zu 50 persönliche Spracheinträge für Adresskarten vergeben.
Voraussetzung: Eine Adresskarte ist geöffnet Link und das Sprachdialogsystem ist eingeschaltet Link.
Sprechen Sie KONTAKT BENENNEN.
Sprechen Sie den persönlichen Spracheintrag, z. B. ONKEL RALF.
Wenn Sie durch das Sprachdialogsystem aufgefordert werden, wiederholen Sie den persönlichen Spracheintrag. Der persönliche Spracheintrag wird im MMI gespeichert.
Die Spracheinträge können nur über das Sprachdialogsystem gespeichert werden. Die Spracheinträge verändern nicht Ihre im Adressbuch gespeicherten Daten.
Bei Kontakten aus dem Mobiltelefon wird eine Kopie des Kontakts im lokalen Speicher des MMI (privat) gespeichert.
Der Spracheintrag muss mit gleicher Betonung und Lautstärke wiederholt werden. Für die Spracheinträge sollten eindeutige Bezeichnungen vergeben werden. Wenn Sie für einen Spracheintrag Vor- und Zunamen verwenden, sollten keine übermäßigen Sprechpausen gemacht werden.
Hinweis
Löschen können Sie die persönlich vergebenen Spracheinträge über die MMI-Bedieneinheit Link.

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.