Bedienungsanleitung
AUDI A1
 Audi A1   Bedienung   Warm und kalt  Heizungs-/Klimaanlage
Optional können unterschiedliche Anlagen verbaut sein:
  • Heizungs-/Belüftungsanlage oder
  • manuelle Klimaanlage* oder
  • automatische Klimaanlage*
Die Heizungs-/Belüftungsanlage erwärmt und belüftet den Audi A1innenraum. Die manuelle oder automatische Klimaanlage* kühlt und entfeuchtet zusätzlich die Luft im Audi A1innenraum. Sie arbeitet am wirkungsvollsten, wenn die Fenster und das Panorama-Glasdach* geschlossen sind. Bei Hitzestau im Audi A1innenraum kann Lüften den Abkühlvorgang beschleunigen.
Der Schadstofffilter filtert z. B. Staub und Pollen aus der Luft.
Umwelthinweis
Wenn Sie Kraftstoff sparen möchten, schalten Sie den Kühlbetrieb der Klimaanlage* durch Drücken der Taste AC aus. Somit reduzieren Sie auch den Emissionsausstoß. Die Klimaanlage ist ausgeschaltet, wenn die Diode in der Taste erlischt. Bei Audi A1en mit Fahrerinformationssystem können Sie sich im Effizienzprogramm über den Zusatzverbrauch und weitere Sparhinweise informieren Link.
Hinweis
  • Um die Heiz- bzw. Kühlleistung nicht zu beeinträchtigen und das Beschlagen der Scheiben zu verhindern, muss der Lufteinlass vor der Frontscheibe frei von Eis, Schnee oder Blättern sein.
  • Von der Kühlanlage* kann Kondenswasser tropfen und unter dem Audi A1 eine Wasserlache bilden. Das ist normal und kein Zeichen von Undichtigkeit.
  • Wenn Sie feststellen, dass z. B. die Sitz-* oder Heckscheibenheizung nicht heizt, wurde diese evtl. vom Energiemanagement vorübergehend abgeschaltet. Die Systeme stehen wieder zur Verfügung, sobald der Energiehaushalt ausgeglichen ist.

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.