Bedienungsanleitung
AUDI A1
 Audi A1   Sicherheit   Sicherheitsgurte  Wie werden Sicherheitsgurte richtig angelegt?
Der Gurtbandverlauf ist für die Schutzwirkung der Sicherheitsgurte von großer Bedeutung.
Zur Anpassung des Sicherheitsgurts an Ihre Körpergröße steht ein höhenverstellbarer Fahrersitz bzw. Beifahrersitz* zur Verfügung.
ACHTUNG!
  • Der Schultergurt-Teil darf niemals über den Hals verlaufen, sondern muss ungefähr über die Schultermitte verlaufen und gut am Oberkörper anliegen. Der Beckengurt-Teil muss vor das Becken gelegt werden, und darf nicht über den Bauch verlaufen, und muss immer fest anliegen Abb.1. Ziehen Sie das Gurtband gegebenenfalls etwas nach.
  • Achten Sie immer auf den richtigen Gurtbandverlauf der Sicherheitsgurte. Falsch angelegte Sicherheitsgurte können selbst bei leichten Unfällen zu Verletzungen führen.
  • Ein zu lose angelegter Sicherheitsgurt kann zu Verletzungen führen, da sich Ihr Körper bei einem Unfall aufgrund der Bewegungsenergie weiter nach vorn bewegt und somit abrupt durch den Gurt abgebremst wird.

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.