Bedienungsanleitung
AUDI A1
 Audi A1   Betriebshinweise   Prüfen und nachfüllen  Kraftstoff
Die richtige Benzinsorte steht auf der Innenseite der Tankklappe.
Das Audi A1 ist mit einem Katalysator ausgerüstet und darf nur mit bleifreiem Benzin gefahren werden. Bleifreies Benzin muss der europäischen Norm EN 228 entsprechen und schwefelfrei sein. Die einzelnen Benzinsorten werden durch Oktanzahlen (ROZ) unterschieden.
Superbenzin Plus schwefelfrei ROZ 98 oder Superbenzin schwefelfrei mindestens ROZ 95
Die Verwendung von Superbenzin Plus ROZ 98 wird empfohlen. Wenn nicht verfügbar: Superbenzin ROZ 95 mit geringer Leistungsminderung.
Superbenzin schwefelfrei ROZ 95 oder Normalbenzin schwefelfrei mindestens ROZ 91
Die Verwendung von Superbenzin ROZ 95 wird empfohlen. Wenn nicht verfügbar: Normalbenzin ROZ 91 mit geringer Leistungsminderung.
Superbenzin schwefelfrei mindestens ROZ 95
Superbenzin mindestens ROZ 95 ist zu verwenden.
Wenn kein Superbenzin verfügbar ist, können Sie zur Not auch Normalbenzin ROZ 91 verwenden. Sie dürfen dann jedoch nur mit mittleren Drehzahlen und geringer Motorbelastung fahren. Tanken Sie so bald wie möglich Superbenzin nach.
Vorsicht!
  • Benzin mit der Norm EN 228 kann in geringen Mengen Ethanol beigemischt sein. Jedoch dürfen so genannte „Ethanolkraftstoffe“, die im Handel z. B. als E50, E85 erhältlich sind und einen hohen Anteil Ethanol enthalten, nicht getankt werden, da das Kraftstoffsystem beschädigt wird.
  • Bereits eine Tankfüllung mit verbleitem Benzin führt zu einer dauerhaften Verschlechterung der Katalysatorwirkung.
  • Es dürfen nur Benzinzusätze (Additive) verwendet werden, die von Audi freigegeben sind.
  • Kraftstoffe, die an der Zapfsäule als metallhaltig gekennzeichnet sind, dürfen nicht verwendet werden. Auch LRP-Kraftstoffe (lead replacement petrol) enthalten metallische Additive in hohen Konzentrationen. Gefahr von Motorschäden!
  • Bei Benzin mit zu niedriger Oktanzahl können hohe Drehzahlen oder eine starke Motorbelastung zu Motorschäden führen.
Hinweis
  • Das Audi A1 kann mit Benzin betankt werden, das eine höhere Oktanzahl hat, als der Motor benötigt.
  • In Ländern, in denen kein schwefelfreier Kraftstoff verfügbar ist, dürfen Sie auch schwefelarmen Kraftstoff tanken.

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.