Bedienungsanleitung
AUDI A1
 Audi A1   Betriebshinweise   Prüfen und nachfüllen  Kraftstoff
Beachten Sie die Informationen auf der Innenseite der Tankklappe.
Die Verwendung von Diesel schwefelfrei nach EN 590 (in Deutschland EN 590 oder DIN 51628) wird empfohlen. Wenn nicht verfügbar: Diesel nach EN 590. Die Cetan-Zahl (CZ) muss mindestens 51 betragen. Sie ist ein Maß für die Zündwilligkeit des Dieselkraftstoffs.
Winterdiesel
Diesel kann im Winter dickflüssig werden. Daher wird im Winter an den Tankstellen Diesel mit besserem Kältefließverhalten (Winterdiesel) angeboten.
Vorsicht!
  • Das Audi A1 ist nicht zur Verwendung von FAME-Kraftstoff (Biodiesel) ausgelegt. Das Kraftstoffsystem wird beschädigt, falls das Audi A1 mit diesem Kraftstoff betrieben wird.
  • Kraftstoffzusätze, so genannte „Fließverbesserer“, Benzin oder ähnliche Mittel dürfen dem Dieselkraftstoff nicht beigemischt werden.
  • Bei schlechter Qualität des Dieselkraftstoffs kann es erforderlich sein, den Wasserabscheider des Kraftstofffilters öfter als im Serviceplan angegeben zu entwässern. Wir empfehlen, diese Maßnahme in einem Fachbetrieb durchführen zu lassen. Wasseransammlungen im Kraftstofffilter können zu Motorstörungen führen.

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.