Bedienungsanleitung
AUDI A1
 Audi A1   Betriebshinweise   Prüfen und nachfüllen  Kühlsystem
Mit dem Kühlmittel wird der Motor gekühlt.
Das Kühlmittel ist eine Mischung aus Wasser und Kühlmittelzusatz. Der Zusatz besteht aus Frost- und Korrosionsschutzmittel. Ihr Audi A1 ist werkseitig mit einem Kühlmittel befüllt, das nicht gewechselt werden muss.
Der Kühlmittelstand wird durch eine Kontrollleuchte im Display des Kombiinstruments überwacht Link. Dennoch empfehlen wir, den Kühlmittelstand von Zeit zu Zeit direkt zu prüfen.
Kühlmittelzusatz
Falls Sie Kühlmittel nachfüllen müssen, verwenden Sie als Kühlmittelzusatz G12++ nach Spezifikation TL 774 G. Der Anteil des Kühlmittelzusatzes ist abhängig von den klimatischen Einsatzbedingungen des Audi A1s. Ist der Anteil des Kühlmittelzusatzes zu gering, kann das Kühlmittel einfrieren und ein Motorschaden die Folge sein.

Kühlmittel-
zusatz
Frostschutz
Warme
Länder
min. 40%
max. 45%
min. -25 °C
Kalte
Länder
min. 50%
max. 60%
max. -40 °C
Vorsicht!
  • Lassen Sie vor Beginn des Winters von einem Audi Betrieb bzw. Fachbetrieb prüfen, ob der Kühlmittelzusatz in Ihrem Audi A1 den klimatischen Bedingungen des Einsatzgebietes entspricht. Dies gilt besonders, wenn Sie in eine kältere Klimazone fahren.
  • Verwenden Sie als Kühlmittelzusatz G12++. G12++ darf mit den Kühlmittelzusätzen G12+ und G12 gemischt werden. Falls Ihnen im Notfall diese Kühlmittelzusätze nicht zur Verfügung stehen, dürfen Sie keinen anderen Zusatz einfüllen - Gefahr eines Motorschadens! Verwenden Sie in diesem Fall zunächst nur Wasser und stellen Sie das richtige Mischungsverhältnis mit dem vorgeschriebenen Kühlmittelzusatz schnellstmöglich wieder her.
  • Verwenden Sie zum Nachfüllen nur neues Kühlmittel.
  • Kühler-Dichtungsmittel dürfen dem Kühlmittel nicht beigemengt werden. Die Funktion des Kühlsystems kann dadurch erheblich gefährdet werden.

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.