Bedienungsanleitung
AUDI A1
 Audi A1   Betriebshinweise   Räder und Reifen  Räder
Schneeketten verbessern die Fahreigenschaften im Schnee.
Montieren Sie Schneeketten nur an den Vorderrädern.
Beachten Sie die Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.
Bei winterlichen Straßenverhältnissen verbessern Schneeketten nicht nur den Vortrieb sondern auch das Bremsverhalten.
Die Verwendung von Schneeketten ist aus technischen Gründen nur auf bestimmten Felgen/Reifenkombinationen zulässig:
Felgengröße
Einpresstiefe (ET)
Reifengröße
6Jx15 (Stahl)
30 mm
185/60
6Jx16 (Alu)
30 mm
195/50
Verwenden Sie feingliedrige Schneeketten. Sie dürfen nicht mehr als 13,5 mm auftragen - einschließlich Kettenschloss.
Bei Schneekettenbetrieb sollten Sie etwaige Radvollblenden und Felgenzierringe abnehmen. Die Radschrauben müssen dann jedoch aus Sicherheitsgründen mit Abdeckkappen versehen werden. Diese sind bei den Audi Betrieben erhältlich.
Beim Befahren schneefreier Strecken müssen Sie die Ketten abnehmen. Auf schneefreier Fahrbahn beeinträchtigen Schneeketten die Fahreigenschaften, beschädigen die Reifen und sind schnell zerstört.

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.