Bedienungsanleitung
AUDI A1
 Audi A1   Selbsthilfe   Pannenhilfe  Bordwerkzeug und Notrad
Gilt für Audi A1e: mit Notrad
Das Notrad ist nur für den kurzzeitigen Einsatz bestimmt.
Sie finden das Notrad unter dem Ladeboden im Gepäckraum. Es ist mit einem Handrad befestigt.
Verwendung des Notrades
Das Notrad ist nur für den Notfall bis zum Erreichen einer Werkstatt gedacht. Ersetzen Sie es deshalb so schnell wie möglich durch ein Normalrad.
Für die Verwendung des Notrades bestehen einige Einschränkungen ACHTUNG!. Das Notrad ist speziell für Ihren Wagentyp entwickelt worden. Daher darf es nicht mit dem Notrad eines anderen Audi A1typs vertauscht werden.
Auf die Felge des Notrades darf kein Normal- oder Winterreifen montiert werden.
Schneeketten
Die Benutzung von Schneeketten auf dem Notrad ist aus technischen Gründen nicht zulässig.
Falls Sie jedoch mit Schneeketten fahren müssen und eine Reifenpanne an einem Vorderrad haben, so montieren Sie bitte das Notrad anstelle eines Hinterrades. Das freiwerdende Hinterrad versehen Sie dann mit Schneeketten und montieren es anstelle des defekten Vorderrades.
ACHTUNG!
  • Nach Montage des Notrades muss der Reifenfülldruck so schnell wie möglich geprüft werden. Der Reifenfülldruck des Notrades muss 4,2 bar betragen - Unfallgefahr!
  • Fahren Sie nicht schneller als 80 km/h - Unfallgefahr!
  • Vermeiden Sie Vollgasbeschleunigungen, starkes Bremsen und rasante Kurvenfahrten - Unfallgefahr!
  • Fahren Sie niemals mit mehr als einem Notrad - Unfallgefahr!
  • Auf die Felge des Notrades darf kein Normal- oder Winterreifen montiert werden.

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.