Bedienungsanleitung
AUDI A1
 Audi A1   Selbsthilfe   Sicherungen und Glühlampen  Glühlampen
Das Wechseln von Glühlampen erfordert fachmännisches Geschick.
Optional ist Ihr Audi A1 mit einem Halogen- oder Xenon-Scheinwerfer-System ausgestattet.
Einige Glühlampen der Außenbeleuchtung können Sie selbst wechseln, dies sind:
  • Hauptscheinwerfer (Halogen): Abblendlicht-Lampe
  • Hauptscheinwerfer (Halogen): Fernlicht-Lampe
  • Hauptscheinwerfer (Halogen): Tagfahrlicht/Standlicht-Lampe (Longlife-Lampe)
  • Hauptscheinwerfer: Blinklicht-Lampe (Longlife-Lampe)
  • Nebelscheinwerfer
  • Heckleuchten (ohne LED-Technik): sämtliche Glühlampen
  • Heckleuchten (mit LED-Technik): Blinklicht und Rückfahrlicht
  • Kennzeichenbeleuchtung
Folgende Glühlampen können nur von einem Fachbetrieb ausgewechselt werden:
  • Hauptscheinwerfer (Xenon): Xenon-Lampe ACHTUNG!
  • Hauptscheinwerfer (Xenon): Tagfahrlicht/Standlicht (LED-Technik)
  • Rücklicht mit LED-Technik
  • Außenspiegel: Blinklicht-Lampe (LED-Technik)
Das Wechseln defekter Glühlampen erfordert fachmännisches Geschick. Zum Wechseln der Glühlampen ist der jeweilige Hauptscheinwerfer bzw. die jeweilige Rückleuchte auszubauen.
Wir empfehlen Ihnen im Zweifelsfall, einen Lampenwechsel von einem Fachmann bzw. Fachbetrieb ausführen zu lassen.
Falls Sie dennoch Glühlampen im Motorraum selbst wechseln, beachten Sie, dass der Motorraum ein gefährlicher Bereich ist Link.
Glühlampen-Ausführung
Eine Glühlampe darf nur durch eine Glühlampe gleicher Ausführung ersetzt werden. Die Bezeichnung steht auf dem Lampensockel.
Für das Halogen-Scheinwerfer-System gelten folgende Lampenausführungen:
Halogen-Scheinwerfer-System
Glühlampe (12 V)

Ausführung
Abblendlicht (Longlife)
55 W (H7 LL)
Fernlicht (Longlife)
55 W (H1 LL)
Tagfahrlicht/Standlicht (Longlife)
W 21 W
Nebellicht
55 W (H11)
Blinklicht vorn
HY 21 W
Blinklicht hinten
W 16 W
Schlusslicht
P 21 W
Bremslicht
P 21 W
Rückfahrlicht
W 16 W
Nebelschlusslicht
P 21 W
Kennzeichenlicht
5 W
Für das Xenon-Scheinwerfer-System gelten folgende Lampenausführungen:
Xenon-Scheinwerfer-System
Glühlampe (12 V)

Ausführung
Blinklicht vorn
PSY 24 W
Blinklicht hinten
W 16 W
Rückfahrlicht
W 16 W
Kennzeichenlicht
5 W
ACHTUNG!
  • Arbeiten im Motorraum bei betriebswarmem Motor erfordern besondere Vorsicht - Verbrennungsgefahr!
  • Glühlampen stehen unter Druck und können bei einem Lampenwechsel platzen - Verletzungsgefahr!
  • Bei Gasentladungslampen* (Xenon-Licht) muss mit dem Hochspannungsteil sachgemäß umgegangen werden. Sonst besteht Lebensgefahr!
  • Achten Sie beim Lampenwechsel darauf, dass Sie sich nicht an scharfen Teilen im Scheinwerfergehäuse verletzten.
Vorsicht!
  • Vor allen Arbeiten an der elektrischen Anlage, den Zündschlüssel abziehen - Kurzschlussgefahr!
  • Schalten Sie vor dem Wechsel der Glühlampe das Licht bzw. Parklicht aus.
Umwelthinweis
Über den Entsorgungsweg defekter Glühlampen können Sie sich im Fachhandel erkundigen.
Hinweis
  • Vergewissern Sie sich in regelmäßigen Abständen von der Funktionstüchtigkeit sämtlicher Beleuchtungseinrichtungen Ihres Audi A1s, vor allem der Außenbeleuchtung. Das dient nicht nur Ihrer eigenen Sicherheit, sondern auch der anderer Verkehrsteilnehmer.
  • Besorgen Sie sich vor dem Lampenwechsel die entsprechende Ersatzlampe.
  • Fassen Sie bitte den Glaskolben der Lampe nicht mit bloßer Hand an, verwenden Sie dazu ein Tuch aus Stoff oder Papier - der zurückbleibende Fingerabdruck würde sonst durch die Wärme der eingeschalteten Glühlampe verdunsten, sich auf der Spiegelfläche niederschlagen und den Reflektor erblinden lassen.

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.