Bedienungsanleitung AUDI A4
 Audi MMI   Bedienung  Sprachdialogsystem
Gilt für Fahrzeuge: mit Sprachdialogsystem
Sie können zahlreiche Infotainmentfunktionen komfortabel per Sprache bedienen.
Voraussetzung: Die Zündung und das MMI sind eingeschaltet Link, es wird kein Telefongespräch geführt und die Einparkhilfe ist nicht aktiv.
Einschalten: Drücken Sie am Multifunktionslenkrad* kurz die Taste Abb. 2 und sprechen Sie nach dem Beep das gewünschte Kommando.
Ausschalten: Halten Sie die Taste länger gedrückt. Oder: Drücken Sie eine beliebige Taste an der MMI-Bedieneinheit.
Abbrechen: Drücken Sie die Taste und sprechen Sie ein neues Kommando. Oder: Sprechen Sie das Kommando Abbruch.
Eingabehilfe
Das System führt Sie mit optischen und akustischen Rückmeldungen durch die Eingabe.
  • Optische Eingabehilfe: Nach Einschalten der Spracheingabe wird im MMI-Display eine Kommandoanzeige mit einer Auswahl der möglichen Kommandos angezeigt. Die Kommandoanzeige kann im Hauptmenü über die Steuerungstaste Setup MMI ein-/ausgeschaltet werden.
  • Akustische Eingabehilfe: Um sich die aktuell möglichen Kommandos ansagen zu lassen, schalten Sie das Sprachdialogsystem ein und sprechen Sie Hilfe.
Damit das System Sie gut versteht
Sprechen Sie klar und deutlich in normaler Lautstärke. Sprechen Sie bei höherer Geschwindigkeit lauter.
Betonen Sie Ihre Kommandos gleichmäßig ohne lange Sprechpausen.
Sprechen Sie nicht, wenn das Sprachdialogsystem eine Ansage ausgibt.
Um Nebengeräusche zu reduzieren, schließen Sie Türen, Fenster und Schiebedach*. Achten Sie darauf, dass Mitreisende nicht sprechen, wenn Sie eine Spracheingabe machen.
Richten Sie die Ausströmer der Luftverteilung nicht auf das Freisprechmikrofon, das sich bei den vorderen Innenleuchten am Dachhimmel befindet.
Bedienen nur Sie als Fahrer das System, da das Freisprechmikrofon auf die Fahrerposition ausgerichtet ist.
Weitere Einstellungen
Weitere Einstellungen wie z. B. zur individuellen Sprachanpassung an Ihre Stimme, zur Kommandoanzeige oder zur Lautstärke der Sprachhinweise können Sie im Hauptmenü über Steuerungstaste Setup MMI Link vornehmen.
ACHTUNG!
  • Widmen Sie Ihre Aufmerksamkeit in erster Linie dem Verkehrsgeschehen! Als Fahrer tragen Sie die volle Verantwortung für die Verkehrssicherheit. Benutzen Sie die Funktionen deshalb nur so, dass Sie in allen Verkehrssituationen stets die Kontrolle über Ihr Fahrzeug behalten - Unfallgefahr!
  • Das Sprachdialogsystem darf nicht in Notfällen benutzt werden, da sich die Stimme in Stress-Situationen verändern kann. Das kann dazu führen, dass die gewünschte Telefonverbindung unter Umständen nicht oder nicht schnell genug zustande kommt. Wählen Sie die Notrufnummer manuell!
Hinweis
  • Der Dialog wird bei einem eingehenden Anruf angehalten und kann durch Ablehnen des Anrufs fortgesetzt werden. Wenn Sie den Anruf annehmen, wird der Dialog abgebrochen.
  • Während eines Dialogs werden keine Navigationsansagen* und keine Verkehrsdurchsagen ausgegeben.
  • Einen Eintrag aus einer Liste können Sie sowohl über das Sprachdialogsystem als auch mit dem Steuerungsknopf auswählen.
  • Beachten Sie, dass das Sprachdialogsystem bei Cabriolets nicht verfügbar ist.
  • Das Sprachdialogsystem unterstützt keine Spracheinträge und Kommandos in Tschechisch, Polnisch und Arabisch.

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.