Bedienungsanleitung AUDI A4
 Audi A4   Bedienung   Licht und Sicht  Scheibenwischer
Bewegen Sie den Scheibenwischerhebel in die entsprechende Position:
-0- - Scheibenwischer aus
-1- - Intervallbetrieb. Um die Wischpausen zu verlängern/verkürzen, bewegen Sie den Schalter -A- nach links/rechts. Bei Fahrzeugen mit Regensensor* werden die Scheibenwischer bei Regen nach einmaligem Überschreiten von ca. 4 km/h eingeschaltet. Je höher die Empfindlichkeit des Regensensors* eingestellt wird (Schalter -A- nach rechts), desto früher reagieren die Scheibenwischer auf Feuchtigkeit auf der Frontscheibe. Bei einigen Fahrzeugausführungen können Sie im MMI* den Regensensorbetrieb ausschalten und dadurch den Intervallbetrieb einschalten. Wählen Sie dazu: Funktionstaste CAR > Steuerungstaste Car Systeme* > Fahrerassistenz > Regensensor > aus. Im Intervallbetrieb können Sie mit dem Schalter -A- die Intervallzeit einstellen.
-2- - Langsam wischen
-3- - Schnell wischen
-4- - Einmal wischen
-5- - Frontscheibe reinigen. Um Wassertränen zu beseitigen, wischt der Scheibenwischer während der Fahrt nach einigen Sekunden einmal nach. Um die Funktion auszuschalten, bewegen Sie den Hebel innerhalb von 10 Sekunden nach dem Nachwischen erneut in Position -5-. Beim nächsten Einschalten der Zündung ist die Nachwischfunktion wieder aktiv.
Avant/allroad: Sobald der Rückwärtsgang eingelegt wird und zugleich der vordere Scheibenwischer eingeschaltet und in Betrieb ist, schaltet sich automatisch der hintere Scheibenwischer mit ein.
Scheinwerfer* reinigen. Die Scheinwerfer-Reinigungsanlage* funktioniert nur bei eingeschaltetem Abblendlicht. Wenn Sie den Hebel in Position -5- bewegen, werden die Scheinwerfer in bestimmten Intervallen mit gereinigt.
-6- - Avant/allroad: Heckscheibe wischen. Der Heckscheibenwischer bewegt sich etwa alle 4 Sekunden.
-7- - Avant/allroad: Heckscheibe reinigen. Die Anzahl der Wischvorgänge ist davon abhängig, wie lange Sie den Hebel in Position -7- halten.
ACHTUNG!
  • Der Regensensor hat lediglich eine Assistenzfunktion. Er entbindet den Fahrer nicht von seiner Pflicht, die Scheibenwischer den Sichtbedingungen entsprechend manuell einzuschalten.
  • Die Frontscheibe darf nicht mit wasserabweisenden Scheibenbeschichtungsmitteln behandelt werden. Unter ungünstigen Sichtverhältnissen wie z. B. Nässe, Dunkelheit oder tiefstehender Sonne kann es zu verstärkter Blendung kommen - Unfallgefahr! Darüber hinaus ist ein Rattern der Scheibenwischerblätter möglich.
  • Einwandfreie Scheibenwischerblätter sind für klare Sicht und sicheres Fahren unbedingt erforderlich Link - Unfallgefahr!
Vorsicht!
  • Prüfen Sie bei Frost, ob die Scheibenwischerblätter angefroren sind. Wenn Sie die angefrorenen Scheibenwischer einschalten, können die Wischerblätter beschädigt werden!
  • Bevor Sie mit Ihrem Fahrzeug eine Waschanlage benutzen, müssen Sie die Scheibenwischeranlage ausschalten (Hebel in Position -0-). Dadurch wird ein unbeabsichtigtes Einschalten und somit Schäden an der Scheibenwischeranlage verhindert.
Hinweis
  • Die Scheibenwischer werden beim Ausschalten der Zündung ausgeschaltet. Sie aktivieren die Scheibenwischer nach erneutem Einschalten der Zündung, indem Sie den Scheibenwischerhebel in eine beliebige Position bringen.
  • Verschlissene oder verschmutzte Scheibenwischerblätter führen zu Schlierenbildung. Dadurch kann die Funktion des Regensensors* beeinträchtigt werden. Kontrollieren Sie Ihre Scheibenwischerblätter regelmäßig.
  • Die Waschdüsen der Scheibenwaschanlage werden bei eingeschalteter Zündung und tiefen Temperaturen beheizt*.
  • Beim vorübergehenden Anhalten, z. B. Ampelstopp, wird die eingestellte Geschwindigkeit des Scheibenwischers automatisch um eine Stufe zurückgeschaltet.

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.