Bedienungsanleitung AUDI A4
 Audi A4   Bedienung   Automatisches Getriebe  multitronic, S tronic, tiptronic
Das Launch-Control-Programm sorgt für bestmögliche Beschleunigungswerte aus dem Stand.
Voraussetzung: Der Motor muss betriebswarm und das Lenkrad darf nicht eingeschlagen sein.
Deaktivieren Sie das Start-Stop-System* Link. Die LED in der Taste leuchtet.
Deaktivieren Sie den Anfahrassistenten* Link. Die LED erlischt.
Limousine/Avant: Drücken Sie bei laufendem Motor kurz die Taste  OFF Link. Die Kontrollleuchte leuchtet und im Display des Kombiinstruments erscheint der Hinweis Stabilisierungskontrolle (ESC): sport. Achtung! Fahrstabilität eingeschränkt.
allroad: Drücken Sie bei laufendem Motor kurz die Taste  OFF Link. Die Kontrollleuchte leuchtet und im Display des Kombiinstruments erscheint der Hinweis Stabilisierungskontrolle (ESC): offroad. Achtung! Fahrstabilität eingeschränkt.
Ziehen Sie den Wählhebel aus der Stellung D/S kurz zurück, um die Stellung S einzulegen oder wählen Sie den Fahrmodus dynamic im drive select* aus Link.
Treten Sie mit dem linken Fuß kräftig das Bremspedal und halten Sie dieses mindestens 1 s vollständig gedrückt.
Treten Sie gleichzeitig mit dem rechten Fuß das Gaspedal voll durch, bis der Motor eine hohe Drehzahl erreicht hat, die konstant bleibt.
Nehmen Sie innerhalb von 5 s den Fuß von der Bremse ACHTUNG!.
ACHTUNG!
  • Passen Sie Ihre Fahrweise stets dem fließenden Straßenverkehr an.
  • Benutzen Sie das Launch-Control-Programm nur, wenn die Straßen-/Verkehrsverhältnisse dies zulassen und andere Verkehrsteilnehmer durch Ihre Fahrweise und das Beschleunigungsvermögen des Fahrzeugs nicht belästigt oder gefährdet werden.
  • Beachten Sie, dass bei eingeschaltetem Sportmodus/Offroad-Modus besonders bei glatter und rutschiger Fahrbahn die Antriebsräder durchdrehen können und das Fahrzeug ausbrechen kann - Schleudergefahr!
  • Wenn der Anfahrvorgang beendet ist, sollten Sie den Sportmodus/Offroad-Modus durch kurzes Drücken der Taste  OFF wieder ausschalten.
Hinweis
  • Nach dem Benutzen des Launch-Control-Programms kann die Getriebetemperatur stark angestiegen sein. Das Programm steht dann eventuell für einige Minuten nicht zur Verfügung. Nach einer Abkühlphase ist das Programm wieder verfügbar.
  • Beim Beschleunigen mit dem Launch-Control-Programm werden alle Fahrzeugteile stark beansprucht. Dies kann zu einem höheren Verschleiß führen.

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.