Bedienungsanleitung AUDI A6 V. 2014
Audi MMI  Bedienung  MMI-Bedieneinheit
Menüs und Symbole
Abb. 1 Menüs und Symbole
Datenverbindung konfigurieren
Abb. 2 Datenverbindung konfigurieren
(A) 
(B) Symbol/Bezeichnung
(C) Erläuterung
(A)
(B)
(C)
-1-
Auswahltext
Gewählte Funktion
-2-
Pfeil nach
unten/oben
Weitere Funktionen zur Auswahl
-3-
Mute
Audioquelle stumm geschaltet Link
-4-
TMC
Empfang von TMC-Verkehrsinformationen Link
-5-
Kopiervorgang
Kopieren von Audio-/Videodateien auf die Jukebox Link
-6-
Uhrzeit
Eingestellte Uhrzeit Link
-7-
Telefon
Anrufe in Abwesenheit Link
-8-
Briefumschlag
Ungelesene Kurznachricht (SMS)
Briefumschlag durchgestrichen: Voller SMS Speicher
-9-
Signalstärkebalken Mobiltelefon*
Empfangsstärke des Mobilfunknetzes eines verbundenen Mobiltelefons Link
-10-
Signalstärkebalken Datenverbindung*
Empfangsstärke der aktiven Datenverbindung, oder
PIN: PIN (SIM) eingeben
PUK: PUK eingeben
SIM: SIM-Karte einlegen Link
-11-
TP
Empfang von Verkehrsdurchsagen Link
-12-
Aktualisierungsvorgang
Aktualisierung der Navigationsdatenbank Link
-13-
Importvorgang
Import/Aktualisierung der Kontakte im Adressbuch bzw. in der Anrufliste
-14-
Bluetooth*
Bluetooth Gerät verbunden Link bzw. Link
-15-
2G/3G/LTE*
Netzwerkabdeckung der aktiven Datenverbindung Link
2G: GSM-Netzwerk
3G: UMTS-Netzwerk
LTE: LTE-Netzwerk
Wenn eine Datenverbindung aufgebaut ist, erscheint in der Statuszeile des MMI-Displays das Symbol für eine aktive Datenverbindung -1- Abb. 2.
-16-
Eingabefeld
Angaben, die über den Buchstaben-/Zahlen-Speller geändert werden können Link
-17-
Auswahlliste
Einstellungen für die gewählte Funktion, die durch Drücken des Steuerungsknopfs aufgerufen werden
-18-
Pfeil
Untermenü mit weiteren Funktionen, das durch Drücken des Steuerungsknopfs aufgerufen wird
-19-
Titelzeile
Gewähltes Menü (z. B. Telefon)

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.