Bedienungsanleitung AUDI A6 V. 2014
Audi MMI  Kommunikation  Telefonieren  Mobiltelefon über Bluetooth verbinden
Gilt für Fahrzeuge: mit Telefon
Voraussetzungen
Das Fahrzeug steht und die Zündung ist eingeschaltet.
Bluetooth Funktion und Sichtbarkeit des MMI Link und des Mobiltelefons sind eingeschaltet.
Das MMI und das anzubindende Mobiltelefon sind mit keinem weiteren Bluetooth Gerät aktiv verbunden.
Der Zugriff auf Ihre SIM-Karte (SIM Access) im Mobiltelefon ist eingeschaltet.1)
Mobiltelefon verbinden
Wählen Sie Taste TEL > Mobiltelefon verbinden > Neue Geräte suchen. Die verfügbaren Bluetooth Geräte werden im MMI-Display angezeigt. Oder: Suchen Sie das MMI über die Bluetooth Gerätesuche über Ihr Mobiltelefon.
Wählen und bestätigen Sie das gewünschte Mobiltelefon aus der Liste der angezeigten Bluetooth Geräte.
Wählen und bestätigen Sie Autotelefon* oder Freisprechen. Das MMI erzeugt eine PIN für den Verbindungsaufbau Abb. 2.
Wählen und bestätigen Sie Ja.
Geben Sie die PIN für den Verbindungsaufbau auf Ihrem Mobiltelefon ein. Oder: Falls die PIN auf Ihrem Mobiltelefon bereits angezeigt wird, bestätigen Sie diese im Mobiltelefon und im MMI. Die Eingabezeit der PIN ist auf etwa 30 Sekunden beschränkt.
Bei Auswahl des Profils Autotelefon* müssen Sie zusätzlich die PIN Ihrer SIM-Karte eingeben.
Beachten Sie ggf. weitere Systemanfragen auf Ihrem Mobiltelefon, z. B. ob die Verbindung zukünftig automatisch erfolgen soll. Je nach Mobiltelefon müssen Sie auch das Herunterladen des Adressbuchs separat bestätigen.
Nach erfolgreicher Verbindung
Nach erfolgreicher Verbindung wird das Symbol für die Signalstärke -9- und das Bluetooth Symbol -14- in der Statuszeile des MMI-Displays angezeigt Abb. 3. Darüber hinaus werden die Kontakte des Mobiltelefons automatisch in das Adressbuch des MMI geladen. Abhängig von der Anzahl der Kontakte kann dieser Vorgang mehrere Minuten dauern.
Hinweis
  • Die Anbindung erfolgt einmalig. Bereits angebundene Bluetooth Geräte werden automatisch mit dem MMI verbunden, wenn sie sich in Reichweite befinden und die Zündung eingeschaltet ist.
  • Um die automatische Verbindung schneller zu ermöglichen, autorisieren Sie die MMI-Verbindung in Ihrem Mobiltelefon.
  • Sie erhalten die PIN (SIM) zusammen mit der SIM-Karte von Ihrem Mobilfunkanbieter. Wenn Sie die PIN (SIM) dreimal2) hintereinander falsch eingeben, wird die SIM-Karte gesperrt und muss durch Eingabe des PUK (Personal Unblocking Key) wieder entsperrt werden.
  • Es können mehrere Mobiltelefone an das MMI angebunden werden, wobei nur ein Mobiltelefon aktiv mit dem MMI verbunden sein kann.
  • Ein bereits mit dem MMI verbundenes Bluetooth Gerät wird beim Verbinden eines weiteren Geräts getrennt.
  • Beim Verlassen des Fahrzeugs wird die Bluetooth Verbindung zum Mobiltelefon automatisch getrennt.
  • Weitere Informationen zu Ihrem Mobiltelefon erhalten Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter oder in der Bedienungsanleitung Ihres Mobiltelefons. Informationen zum Thema Telefon erhalten Sie im Internet unter www.audi.com/bluetooth (www.audi.de/bluetooth) oder bei einem Audi Betrieb.
1) Gilt für Fahrzeuge mit Autotelefon und Mobiltelefon mit remote SIM Access Profil.
2) Die Anzahl der Versuche hängt von der SIM-Karte ab.

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.