Bedienungsanleitung AUDI A6 V. 2014
Audi A6  Start und Fahrt  Warm und kalt  Klimaanlage
Die Klimaanlage erwärmt, kühlt und entfeuchtet die Luft im Fahrzeuginnenraum. Sie arbeitet am wirkungsvollsten, wenn die Fenster und das Schiebe-/Ausstelldach* geschlossen sind. Bei Hitzestau im Fahrzeuginnenraum kann Lüften den Abkühlvorgang beschleunigen.
Im Heizbetrieb schaltet mit Ausnahme der Funktion Entfrosten das Gebläse erst auf eine höhere Drehzahl, wenn das Kühlmittel eine ausreichende Temperatur erreicht hat.
Von der Kühlanlage kann Kondenswasser tropfen und unter dem Fahrzeug eine Wasserlache bilden. Das ist normal und kein Zeichen von Undichtigkeit.
Schadstofffilter
Der Schadstofffilter filtert z. B. Staub und Pollen aus der Luft.
Schlüsselkennung
Komfortklimaautomatik: Die Gebläseeinstellung und die Luftverteilung werden automatisch gespeichert und dem verwendeten Funkschlüssel zugeordnet.
Komfortklimaautomatik 4-Zonen: Die Einstellungen der Klimaanlage werden automatisch gespeichert und dem verwendeten Funkschlüssel zugeordnet.
Umwelthinweis
  • Wenn Sie Kraftstoff sparen möchten, schalten Sie den Kühlbetrieb durch Drücken der Taste A/C aus. Somit reduzieren Sie auch den Emissionsausstoß.
  • Bei Fahrzeugen mit Dieselmotor können Sie den Zuheizer im Infotainment ausschalten.
Hinweis
  • Um die Heiz- bzw. Kühlleistung nicht zu beeinträchtigen und das Beschlagen der Scheiben zu verhindern, muss der Lufteinlass vor der Frontscheibe frei von Eis, Schnee oder Blättern sein.
  • Wenn Sie feststellen, dass z. B. die Sitz-* oder Heckscheibenheizung nicht heizt, wurde diese evtl. vom Energiemanagement vorübergehend abgeschaltet. Die Systeme stehen wieder zur Verfügung, sobald der Energiehaushalt ausgeglichen ist.

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.