Bedienungsanleitung AUDI A6 V. 2014
Audi A6  Wartung und Pflege  Räder  Reifendruck-Kontrollanzeige
Gilt für Fahrzeuge: mit Reifendruck-Kontrollanzeige
Die Reifendruck-Kontrollanzeige im Kombiinstrument informiert, falls der Reifendruck zu niedrig ist oder eine Systemstörung vorliegt.
Die Reifendruck-Kontrollanzeige vergleicht mit Hilfe der ABS-Sensoren den Abrollumfang und das Schwingungsverhalten der einzelnen Reifen. Bei Veränderungen des Reifendrucks an einem oder mehreren Reifen wird dies im Display des Kombiinstruments durch eine Kontrollleuchte und einen Fahrerhinweis angezeigt. Sofern nur ein Reifen betroffen ist, wird die Position dieses Reifens angegeben.
Nach jeder Änderung der Reifendrücke (Umstellung von Teilbeladungs- auf Vollbeladungsdruck und umgekehrt) oder nach einem Räderwechsel/-tausch an Ihrem Fahrzeug müssen die Reifendrücke im Infotainment neu gespeichert werden Link. Die Reifendruck-Kontrollanzeige überwacht nur die Reifendrücke, die Sie gespeichert haben. Den für Ihr Fahrzeug empfohlenen Reifendruck entnehmen Sie dem Reifendruckaufkleber Abb. 2.
Abrollumfang und Schwingungsverhalten können sich verändern und deshalb zu einer Reifendruckwarnung führen, wenn:
  • der Reifendruck in einem oder mehreren Reifen zu gering ist.
  • der Reifen Strukturschäden hat.
  • die Räder gewechselt oder Reifendrücke verändert und nicht neu gespeichert wurden Link.
  • das Notrad* montiert ist.
Kontrollleuchten
- Reifendruckverlust an mindestens einem Reifen ACHTUNG!. Prüfen Sie den oder die Reifen und wechseln bzw. reparieren Sie den Reifen. Prüfen/korrigieren Sie an allen vier Reifen die Reifendrücke erneut und speichern Sie diese im Infotainment Link.
(Tire Pressure Monitoring System) Reifendruck: Systemstörung!. Wenn nach dem Einschalten der Zündung oder während der Fahrt erscheint und zusätzlich die Kontrollleuchte im Kombiinstrument zunächst ca. eine Minute blinkt und dann ständig leuchtet, liegt ein Systemfehler vor. Versuchen Sie, die korrekten Reifendrücke zu speichern Link. Falls die Kontrollleuchte nicht erlischt oder nach kurzer Zeit wieder anfängt zu leuchten, fahren Sie unverzüglich zu einem Fachbetrieb und lassen Sie die Störung beheben.
ACHTUNG!
  • Bei Erscheinen der Reifendruck-Kontrollanzeige im Display reduzieren Sie sofort die Geschwindigkeit und vermeiden Sie heftige Lenk- und Bremsmanöver. Halten Sie bei der nächsten Möglichkeit an und kontrollieren Sie die Reifen und deren Reifendrücke.
  • Für die korrekten Reifendrücke ist der Fahrer verantwortlich. Deshalb müssen die Reifendrücke regelmäßig geprüft werden.
  • Unter bestimmten Bedingungen (z. B. sportliche Fahrweise, winterliche oder unbefestigte Straßen) kann die Reifendruck-Kontrollanzeige verzögert erscheinen.
Hinweis
  • Bei einer Störung der ESC kann auch die Reifendruck-Kontrollanzeige ausfallen.
  • Bei Schneekettenbetrieb kann es zu einer Systemstörung kommen.
  • Die Reifendruck-Kontrollanzeige wurde auf Ihren Audi mit „Audi Original Reifen“ Link abgestimmt. Wir empfehlen Ihnen, diese Reifen zu verwenden.

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.