Bedienungsanleitung AUDI Q5 2008
 Audi Q5   Bedienung   adaptive cruise control (ACC)  Geschwindigkeits- und Abstandsregelanlage
Gilt für Fahrzeuge: mit adaptive cruise control
Der Abstand kann in vier Stufen eingestellt werden.
Tippen Sie den Hebel Abb.1 einmal in Richtung -+- oder ---. Im Display des Kombiinstruments wird kurz der aktuell eingestellte Abstand angezeigt.
Tippen Sie den Hebel erneut in Richtung -+- bzw. ---, um den Abstand jeweils um eine Stufe zu erhöhen bzw. zu reduzieren.
Abstand wählen
In welchem Abstand die adaptive cruise control auf ein vorausfahrendes Fahrzeug regelt, wird über so genannte Zeitlücken bestimmt. Dabei wird ein zeitlicher Abstand festgelegt, der zu einem vorausfahrenden Fahrzeug konstant gehalten wird. Dadurch ergibt sich ein geschwindigkeitsabhängiger Abstand. Je höher die Geschwindigkeit, desto größer der Sicherheitsabstand in Metern ACHTUNG!.
Die angegebenen Abstände sind Sollwerte. Abhängig von der Fahrsituation und der Fahrweise des vorausfahrenden Fahrzeugs werden diese Zielabstände über- bzw. unterschritten.
Distanz 1
Diese Einstellung ist geeignet für zügiges Fahren im Kolonnenverkehr. Der zeitliche Abstand beträgt 1 Sekunde. Dies entspricht z. B.
  • bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h einem Abstand von 14 Meter
  • bei einer Geschwindigkeit von 130 km/h einem Abstand von 36 Meter.
Distanz 2
Diese Einstellung ist geeignet für komfortables „Mitschwimmen“ im Kolonnenverkehr. Der zeitliche Abstand beträgt 1,3 Sekunden. Dies entspricht z. B.
  • bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h einem Abstand von 18 Meter
  • bei einer Geschwindigkeit von 130 km/h einem Abstand von 47 Meter.
Distanz 3
Diese Einstellung ist geeignet für komfortables „Mitschwimmen“ im Kolonnenverkehr und entspricht der allgemeinen Empfehlung „halber Tachoabstand“. Der zeitliche Abstand beträgt 1,8 Sekunden. Dies entspricht z. B.
  • bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h einem Abstand von 25 Meter
  • bei einer Geschwindigkeit von 130 km/h einem Abstand von 65 Meter.
Distanz 4
Diese Einstellung ist geeignet für den Landstraßenverkehr. Der zeitliche Abstand beträgt 2,3 Sekunden. Dies entspricht z. B. bei
  • bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h einem Abstand von 32 Meter
  • bei einer Geschwindigkeit von 130 km/h einem Abstand von 83 Meter.
Wie sich Ihr Fahrzeug im ACC-Betrieb beim Beschleunigen und Abbremsen verhält, kann im Radio oder MMI* eingestellt werden Link. Je nachdem, welches Fahrprogramm und welche Distanz Sie wählen, beschleunigt und bremst Ihr Fahrzeug von dynamisch (1) bis komfortabel (5).
Fahrprogramm
dynamic
standard
comfort
Distanz 1
1
2
3
Distanz 2
2
3
4
Distanz 3
2
3
4
Distanz 4
3
4
5
ACHTUNG!
Bei der Einstellung des Abstands (Distanz) ist der Fahrer verantwortlich für die Einhaltung der jeweiligen nationalen, länderspezifischen Vorschriften.
Hinweis
  • Wir empfehlen, die werkseitige Einstellung DISTANZ 3 nicht zu unterschreiten.
  • Beim Ausschalten der Zündung wird der Abstand auf die werkseitige Einstellung DISTANZ 3 (entspricht der allgemeinen Empfehlung „halber Tachoabstand“) zurückgesetzt. Auf Sonderwunsch kann diese Funktion von einem Fachbetrieb aufgehoben werden. Bei jedem neuen Motorstart wird dann eine im Radio oder MMI* eingestellte Distanz als Grundeinstellung übernommen.

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.