Bedienungsanleitung AUDI Q5 2008
 Audi Q5   Sicherheit   Sicher fahren  Gepäckstücke richtig verstauen
Alle Gepäckstücke oder Gegenstände müssen sicher im Gepäckraum befestigt sein.
Nicht befestigte Gegenstände, die im Gepäckraum hin- und herfliegen, können die Fahreigenschaften des Fahrzeuges durch die Schwerpunktverlagerung oder die Fahrsicherheit beeinträchtigen.
Verteilen Sie die Ladung gleichmäßig im Gepäckraum Link.
Legen und verstauen Sie schwere Gepäckstücke so weit wie möglich vorn im Gepäckraum.
Befestigen Sie schwere Gegenstände an den vorhandenen Verzurrösen Link bzw. mit dem dafür vorgesehenen Gepäcknetz* oder dem Fixierset* Link.
ACHTUNG!
  • Nicht befestigte Gegenstände, die im Gepäckraum hin- und herfliegen, können die Fahrsicherheit oder die Fahreigenschaften des Fahrzeuges durch die Schwerpunktverlagerung beeinträchtigen.
  • Verstauen Sie Gegenstände immer im Gepäckraum und befestigen Sie diese an den Verzurrösen.
  • Beim Transport von schweren Gegenständen verändern sich die Fahreigenschaften durch die Schwerpunktverlagerung - Unfallgefahr! Passen Sie deshalb Ihre Fahrweise und die Geschwindigkeit den Gegebenheiten an.
  • Überschreiten Sie niemals die zulässigen Achslasten und das zulässige Gesamtgewicht Link. Wenn die zulässigen Achslasten bzw. das zulässige Gesamtgewicht überschritten werden, können sich die Fahreigenschaften des Fahrzeuges ändern und zu Unfällen, Verletzungen und Fahrzeugbeschädigungen führen.
  • Lassen Sie Ihr Fahrzeug niemals unbeaufsichtigt, besonders wenn die Gepäckraumklappe geöffnet ist. Kinder könnten in den Gepäckraum gelangen und die Gepäckraumklappe von innen schließen. Die Kinder wären eingesperrt und können selbst nicht mehr ins Freie gelangen - Lebensgefahr!
  • Lassen Sie keine Kinder im und am Fahrzeug spielen. Schließen und verriegeln Sie sowohl die Gepäckraumklappe als auch alle Türen, wenn Sie das Fahrzeug verlassen.
  • Nehmen Sie niemals Insassen im Gepäckraum mit. Jeder Insasse muss richtig angegurtet sein Link.
Hinweis
  • Ein Luftaustausch im Fahrzeug hilft ein Beschlagen der Scheiben zu reduzieren. Die verbrauchte Luft entweicht durch Austrittsschlitze am Fahrzeugheck. Stellen Sie sicher, dass die Austrittsschlitze nicht abgedeckt sind.
  • Sie können die zu den Verzurrösen passenden Gurte zum Befestigen des Ladegutes über den Zubehörhandel beziehen.

Alle Bilder, Logos und Texte sind Eigentum von Audi ©. Diese Website hat keine Beziehung zur Firma Volkswagen - Audi und keiner ihrer Tochtergesellschaften in der Welt. Mehr Info. Um den Autor dieser Website zu kontaktieren, klicken Sie hier.